erleben - eintauchen - genießen

KRÄUTERleben

 Salzburger Seenland Kinder hz-2  Salzburger Seenland Matteo Lavendel Kapuzinerkresse moerser web 

Gegen alles ist ein Kraut gewachsen
Das Salzburger Seenland als Teil der Bio-Heu-Region ist traditionell auch ein guter Boden für Heil-, Wild- und Küchenkräuter. Wie sie wirken und wo sie wachsen, wurde Jahrhunderte lang meist nur mündlich überliefert. Die Initiative Kräuterleben hat sich zum Ziel gesetzt dieses Wissen zu sammeln und weiterzugeben. Unter dem Motto: " Gegen alles ist ein Kraut gewachsen", informieren KräuterpädagogInnen und TEH PraktikerInnen (Traditionelle Europäische Heilkunde) über Baldrian & Co. In ausgesuchten Unterkünften erhalten Urlauber Rezepttips und auf den Speisekarten werden verstärkt Kräuterspeisen aus der Region angeboten.

Der bunte Programmreigen startete zur Sommersonnenwende am 21. Juni 2014 mit dem großen Kräuterleben-Fest.  Die vielen interessierten Ehrengäste und Besucher ließen sich von den ausgezeichneten Kostproben unserer Kräuterpädagogen verwöhnen. Kräutergartenführungen im idyllischen Schlossgarten, die Präsentation des neuen Seenland Kräuterleben Video Clips und die Ausstellung der verschiedensten Kräuterprodukte standen unter anderem auf dem Programm.

Eröffnung Kräuterleben mit C CH

Einen weiteren Höhepunkt des Kräutersommers stellt der neue Radweg „Von Kräutergarten zu Kräutergarten" durch alle Seenland-Gemeinden dar - mit einem Quiz für Kinder.
Das umfangreichen Jahrsprogramm bietet begleitete Kräuterwanderungen, Kochkurse und Workshops. Die kostenlose Broschüre dazu fordern Sie am besten gleich bei uns an.

Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne telefonisch unter 0043 6217 20220 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   zur Verfügung.

           LeaderLogoLeiste