Advent mit Rauch & Brauch

Uraltes Wissen wird lebendig

Es ist seit jeher Brauch, Haus und Hof vor allem in der kalten Jahreszeit mit duftendem Räucherwerk zu reinigen. Zur Winter-Sonnenwende wird die Wiedergeburt des Lichts gefeiert. „Dem wiederkehrenden Licht zu Ehren entzünden wir ein selbstgebundenes Räucherstäbchen, das wir zur Sommer-Sonnenwende gebunden haben“, erzählt TEH®-Praktikerin Claudia Dirnberger vom Thurerhof.

Eines der intensivsten Räuchergewächse ist der Beifuß. „Als alte Ritualpflanze hilft der Beifuß mit, Licht in unser Leben zu bringen und ist somit ein Schutz-, Segens- und Reinigungskraut“, wie TEH®-Praktikerin Traudi Springer ausführt.

Im Rahmen des Familienadvents mit TEH®-Praktikerin Johanna Wuppinger wird eine eigene Mischung fürs Räuchern in Raunächten hergestellt. Bei den Adventsabenden „Rauch & Brauch“ am Thurerhof geben die Räucherexperten Claudia und Hans Dirnberger ihr Wissen um die wichtigsten Räucherpflanzen zur Adventzeit, wie sie wirken und anzuwenden sind, weitergegeben.

Unsere Kräuter-experten teilen ihr Wissen rund ums Räuchern bei Workshops und Veranstaltungen.

 

Wir wünschen Ihnen heimelige Stunden und wunderschöne Erlebnisse in der Vorweihnachtszeit.

Unser erstes Progamm KRÄUTERleben-Advent mit Rauch & Brauch.

DAS PROGRAMM 2017/18 folgt in Kürze.

 

 

Winter & Advent

Winter & Advent im Seenland

Wintermärchen, Fackelwanderung und Kräuterdüfte im Seenland

Weiterlesen

Adventsprogramm

25 Räucherworkshops und eine große Auswahl an Brauchtumsveranstaltungen erwarten Sie

Weiterlesen

Seenland Entdecken

Sie wissen schon, was Sie in Ihrem Urlaub erleben möchten, haben sich aber noch nicht für ein Reiseziel entschieden. Deshalb haben wir für Sie die Angebotspalette des Seenlandes übersichtlich aufbereitet. Starten Sie Ihre Entdeckungsreise mit nur einem Mausklick. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und freuen uns auf Ihren Besuch.