Berndorf bei Salzburg

Das Gemeindegebiet von Berndorf liegt am Fuße des Haunsberges im nördlichen Flachgau und erstreckt sich über eine Fläche von 14,46 km².

Herzlich Willkommen in Berndorf bei Salzburg

Berndorf ist landschaftlich sanft strukturiert und von der bäuerlichen Kulturlandschaft mit ihren Gehöften und Weilern geprägt. Das Dorf liegt auf einer Seehöhe von 548 m; die höchste Erhebung der Gemeinde bildet die „Linde am Thurn“.

Sie befindet sich über dem „Kalchgrubergut“ auf einer Höhe von 687 m und ist als Naturdenkmal geschützt. Hier ist auch die Berndorfer „Wiegeliege“ situiert, von der aus man einen herrlichen Blick in den Ort, ins oberösterreichische Innviertel und Richtung Süden ins Gebirge hat.

Highlights im Überblick

Kinderkreativität für Seenland-KRÄUTERleben

Die Kräuterinsel in der Ortschaft Feichten, Gemeinde Berndorf, hat einen tollen Aufputz bekommen.

Weiterlesen

Bajuwaren Radweg

Die Bajuwaren-Radtour führt von Mattsee nach Waging am See.

Weiterlesen

Ihr Logenplatz "Linde am Thurn"

Die Linde am Thurn befindet sich über dem Kalchgrubergut auf einer Höhe von 687 m.

Weiterlesen

Pestsäule - Wandern entlang des Haunsberges

Ausgehend von Berndorf wandert man den "Haunsberg-Weg" entlang Richtung Buchwinkl.

Weiterlesen

Pfarrkirche und Pfarrhof Berndorf

Um 1440 entstand die jetzige Pfarrkirche und die Annakapelle im spätgotischen Stil.

Weiterlesen

Märchenwanderweg

4 km langer Weg - über Wiesen- und Waldwege. Ausgangspunkt beim "Wetterkreuz" - Richtung Feichten.

Weiterlesen

Seenland Entdecken

Sie wissen schon, was Sie in Ihrem Urlaub erleben möchten, haben sich aber noch nicht für ein Reiseziel entschieden. Deshalb haben wir für Sie die Angebotspalette des Seenlandes übersichtlich aufbereitet. Starten Sie Ihre Entdeckungsreise mit nur einem Mausklick. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und freuen uns auf Ihren Besuch.