Sie planen die Anreise mit dem Flugzeug?

Wolfgang Amadeus Mozart - Flughafen Salzburg

Mit rund 1,6 Millionen Passagieren (2009) ist der Salzburg Airport W. A. Mozart Österreichs größter Bundesländerflughafen. Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Salzburger Flughafen liegt vor allem in der Rolle als Eingangstor zu den wichtigsten Winter- und Sommererholungsgebieten Westösterreichs. Neben Genf ist Salzburg Europas zweitgrößter Schi-Charter Flughafen und damit als Gästezubringer einer der bedeutendsten Partner für den Wintertourismus der Salzburger Region.

Linienflüge bieten ideale"Kurzurlaubs-Möglichkeiten" ab Salzburg und sind ein wichtiges Transportmittel für Geschäftskunden. Deutschland ist (Stand Anfang 2010) mit vielen Direktflügen aus Frankfurt, Düsseldorf, Dortmund, Hannover, Hamburg, Nürnberg, Köln und Berlin mit der Mozartstadt verbunden. Seit Ende 2009 kann Salzburg die Lufthansa Tochter Germanwings neu am Flughafen begrüßen. Germanwings bringt Gäste aus Hamburg, Köln und Düsseldorf nach Salzburg.

Dazu kommen noch eine Reihe von saisonalen Linienverbindungen aus Großbritannien, Norwegen, Irland und Dänemark hinzu. Ziele in Südeuropa (Spanien und Portugal) werden über das Palma-Drehkreuz von Air Berlin angeflogen.

 

Seenland Entdecken

Sie wissen schon, was Sie in Ihrem Urlaub erleben möchten, haben sich aber noch nicht für ein Reiseziel entschieden. Deshalb haben wir für Sie die Angebotspalette des Seenlandes übersichtlich aufbereitet. Starten Sie Ihre Entdeckungsreise mit nur einem Mausklick. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und freuen uns auf Ihren Besuch.