Einlegerhaus in Obertrum

Das Museum im ehemaligen „Armenhaus" beherbergt Exponate, die visuell und akustisch einen guten Einblick ins Leben vergangener Zeiten geben. Schwerpunkte des Museums sind die Flachsverarbeitung und bäuerliche Keramik. Sehenswert sind auch die authentische Schusterwerkstatt und die Wohnstube sowie der Friseursalon. 

Durch den Oster- und Weihnachtsmarkt sowie  Flohmärkte ist der Museumsverein bemüht, Einnahmen für die Verbesserung der Präsentationsmöglichkeiten in den Ausstellungsräumen zu generieren. 

Regelmäßig finden Sonderausstellungen zu regional interessanten Themen statt. Eintritt frei!

Sonderaustellung 30. Mai bis 02. Oktober 2021:
Selbstversorgung - Feld, Garten & Küche - Vorratshaltung.
Wie war die Selbstversorgung früher, wie ist es heute?

Öffnungszeiten: (30.05. - 02.10.2021)
Samstag 14.00-16.00 Uhr
Oder gegen tel. Voranmeldung T. +43 676 72 56 374 - mind. 2 Personen


Einlegerhaus
Kirchstättstraße 23
5162 Obertrum am See
T +43 6219 6582
M +43 676 7256374
alur.huemer(at)utanet.at
www.museum-obertrum.at

Seenland Entdecken

Sie wissen schon, was Sie in Ihrem Urlaub erleben möchten, haben sich aber noch nicht für ein Reiseziel entschieden. Deshalb haben wir für Sie die Angebotspalette des Seenlandes übersichtlich aufbereitet. Starten Sie Ihre Entdeckungsreise mit nur einem Mausklick. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und freuen uns auf Ihren Besuch.