Literaturhaus Henndorf

Das Geburtshaus des Dichters Johannes Freumbichler – Großvater von Thomas Bernhard – wurde 2012 liebevoll und behutsam restauriert und steht seit 1. April 2013 für seine Besucher offen.

Ein Rundgang im Haus informiert über die einst in Henndorf gelebten Schriftsteller: Johannes Freumbichler, Thomas Bernhard, Carl Zuckmayer, Ödön von Horvath, Franz Stelzhamer und Sylvester Wagner.

Ausstellung Der "Wiesmühlkreis": Carl Zuckmayers bunte Welt in Henndorf von 29. Mai bis 27. Dezember 2021
In den Jahren, in denen Carl Zuckmayr mit seiner Familie in Henndorf lebte, wurde die Wiesmühl zu einem Gastzentrum zahlreicher Persönlichkeiten der Literatur-, Film- und Intellektuellenszene. Diese Ausstellung lädt ein zu einem kleinen Einblick in das vielfarbige Leben der Wiesmühlbewohner zwischen 1926 und 1938.

Die Ausstellung läuft bis zum 125. Geburtstag Zuckmayers am 27. Dezember 2021

Öffnungszeiten:
Dienstag und Mittwoch von 10-12 Uhr
Donnerstag und Freitag von 16-18 Uhr
Sonntag ab 14 Uhr

Gruppen auf Anfrage.

literaturhaus-henndorf(at)sbg.at

www.literaturhaus-henndorf.at

Mit der Seenland Card erhalten Sie eine kostenlose Schriftenreihe im Wert von € 5,00.

Verwandte Beiträge

Literaturhaus Gruppenführungen

Wissenswertes und Anekdotenhaftes über die Henndorfer Dichter.

Weiterlesen

Seenland Entdecken

Sie wissen schon, was Sie in Ihrem Urlaub erleben möchten, haben sich aber noch nicht für ein Reiseziel entschieden. Deshalb haben wir für Sie die Angebotspalette des Seenlandes übersichtlich aufbereitet. Starten Sie Ihre Entdeckungsreise mit nur einem Mausklick. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und freuen uns auf Ihren Besuch.