Salzkammergut Radweg

Länge: 365 km

Kaiser Franz Joseph und seine Gemahlin Sisi verbrachten ihre Sommerfrische stets inmitten der malerischen Landschaft des Salzkammerguts.
Auf den Spuren der Habsburger vorbei an kristallklaren Seen und imposanten Berggipfeln führt die gemütliche Tour mit beeindruckender Szenerie durch die Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark, die bereits Gustav Klimt zum Schwärmen brachte.

Da es sich bei dieser Tour um einen Rundkurs handelt, ist ein Einstieg entlang des 365 km langen Radweges überall möglich.

Idealer Ausgangspunkt ist die Festspielstadt Salzburg. Über die Trasse der historischen Ischlerbahn geht’s nach Eugendorf und über das Mozartdorf St. Gilgen weiter nach St. Wolfgang und in die berühmte Kaiserstadt Bad Ischl.

Anschließend führt der Weg in die UNESCO Welterberegion rund um den Hallstättersee zurück nach Bad Ischl und weiter über Aurach am Hongar zum Attersee und Mondsee.

Die nächste Etappe führt ins Salzburger Seenland nach Mattsee, wo man sich einen Besuch der Ferdinand Porsche Erlebniswelten „fahr(T)raum“ mit dem Kaiserwagen nicht entgehen lassen sollte.
Über Seeham und Obertrum am See, wo sich eine kurze Rast in einem der schattigen Gastgärten empfiehlt, führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt Salzburg.

www.salzkammergutradweg.com

Seenland Entdecken

Sie wissen schon, was Sie in Ihrem Urlaub erleben möchten, haben sich aber noch nicht für ein Reiseziel entschieden. Deshalb haben wir für Sie die Angebotspalette des Seenlandes übersichtlich aufbereitet. Starten Sie Ihre Entdeckungsreise mit nur einem Mausklick. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und freuen uns auf Ihren Besuch.