Wallersee Radrundweg

Länge: 18 km
Höhenmeter:
209 m

Vom Strandbadparkplatz Seekirchen in unmittelbarer Nachbarschaft zum Schloss Seeburg, das auf einer kleinen Anhöhe steht, erfolgt der Start am Westufer des Wallersees entlang der Bahnlinie Richtung Zell.

Von dort führt der Weg nördlich Richtung Huttich über Felder, wo bereits ein Teil des Naturschutzgebietes Wenger Moor umfahren wird. Im Moorgebiet südlich von Weng lohnen sich kleine Stopps, um Genaueres über die einzigartige Fauna und Flora zu erfahren.

Kurz nach dem Moor öffnet sich wieder ein herrlicher Blick auf den See. Gemütlich geht es über Maierhof zur kleinen Marina an der Ostbucht des Sees bei Neumarkt.

Entlang des Südufers führt der Weg an kleinen Ferienhäuschen und wunderschönen Rastplätzen vorbei. Südlich der Gemeinde Henndorf geht es nach Fischtagging, wo die Fischach den See verlässt.
Eine gute Gelegenheit, einen Blick auf die Schleuse zu werfen, die den Bootsverkehr zwischen dem Wallersee und der Fischach ermöglicht. Von dort ist es nur mehr ein kurzes Stück durch Seekirchen bis zum Ausgangspunkt.

Die interaktiven Daten für die Online-Radtouren und die neue Radkarte sind noch in Ausarbeitung.
Die Radwegbeschilderung ist optimiert und weicht teilweise von der Karte ab.

Gerne senden wir Ihnen unsere Radkarte per Post zu.
Zur Bestellung

Seenland Entdecken

Sie wissen schon, was Sie in Ihrem Urlaub erleben möchten, haben sich aber noch nicht für ein Reiseziel entschieden. Deshalb haben wir für Sie die Angebotspalette des Seenlandes übersichtlich aufbereitet. Starten Sie Ihre Entdeckungsreise mit nur einem Mausklick. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und freuen uns auf Ihren Besuch.