Mattsee

Der Mattsee hat eine Größe von 3,6 km².

Die „Seenland“ ist das Schiff, das bei der Durchfahrt unter der Johannisbrücke durch ein hydraulisch absenkbares Dach den Mattsee und den Obertrumer See befahren kann.

Surfen und Segeln ist am Mattsee möglich. Motorboote sind aufgrund des Naturschutzes auf allen Trumer Seen verboten. Es können jedoch Elektroboote gemietet werden. Auch verkehrt ein kleines Ausflugsschiff zwischen dem Mattsee und Obertrumer See.

In Mattsee und in Gebertsham am Nordufer gibt es Strandbäder.

Der Mattsee gehört, wie die übrigen Seen im Salzburger Seenland zu den wärmsten Badeseen in ganz Salzburg. Der Mattsee zeichnet sich durch eine besonders gute Wasserqualität aus.

Information zu den aktuellen Wassertemperaturen finden Sie HIER.

 

 

Orte am Mattsee

Mattsee

Der Ort befindet südwestlich des Mattsees und wird aufgrund seiner besonderen Lage gerne als das Venedig des Seenlandes bezeichnet

Weiterlesen

Lochen am Mattsee

Lochen befindet sich nördlich des Mattsees und ist Quell der Erholung und Entspannung für jedermann.

Weiterlesen

Seenland Entdecken

Sie wissen schon, was Sie in Ihrem Urlaub erleben möchten, haben sich aber noch nicht für ein Reiseziel entschieden. Deshalb haben wir für Sie die Angebotspalette des Seenlandes übersichtlich aufbereitet. Starten Sie Ihre Entdeckungsreise mit nur einem Mausklick. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und freuen uns auf Ihren Besuch.