• Suche läuft ...
Salzburger Seenland Logo
| search

 

Schloss
Seeburg

Das Schloss Seeburg besteht aus einem vierstöckigen Hauptgebäude, einer Schlosskapelle, sowie einer Wehrmauer mit vier runden Ecktürmen. 1999 wurde Schloss Seeburg umfassend generalrenoviert. Im Zuge der Sanierung wurden im Schlosshof historische Mauerzüge der mittelalterlichen Anlage freigelegt. Im Sockelbereich des Trauungsraumes wurde eine barocke Malerei entdeckt. Eine 1755 gemalte Herrscherbüste mit beidseitigen Fruchtgehängen wurde restauriert und so die umlaufende Sockelgestaltung dokumentiert.

Die Seeburg heute…

Im Schloss befinden sich heute das Standesamt und die Privatuniversität Schloss Seeburg. 2014 wurde der „SchlossKRÄUTERgarten“ neu angelegt. Er ist einer der 14 Kräutergärten des Salzburger Seenlandes. Neben einem Kinderspielplatz, dem Kneippbecken und Barfußweg befindet sich dort auch eine Wiegeliege zum Entspannen. Die Wiesen rund um die Seeburg sind gesund und vielfältig und dienen als Bienenweiden.

Bekannt und beliebt ist Schloss Seeburg für sowohl standesamtliche als auch kirchliche Trauungen und Taufen. Die anschließenden Feiern können in einem der zahlreichen Gastronomiebetriebe in Seekirchen abgehalten werden.

Station Seenland Pilgerweg (VIA NOVA): Weiters lädt die Audio-Guide Station mit dem Kaleidoskop beim Kräutergarten dazu ein, im Vertrauten Neues zu entdecken.

So kommen Sie zur Seeburg – Wegbeschreibung

Parkplatz: Schloss Seeburg oder Strandbad Seekirchen (Gebühren ganzjährig laut Parkautomat)

Bummelzug: während der Sommermonate kann man den kostenlosen Bummelzug nutzen, um vom Stadtzentrum zur Seeburg zu gelangen. (Haltestelle Seeburg)


Tourismusbüro Seekirchen Logo

Tourismusbüro
pin_drop Hauptstraße 3
5201 Seekirchen am Wallersee

mail E-Mail senden phone_iphone +43 6212 4035

Öffnungszeiten
door_open MO-FR: 09-13 und 14-18 Uhr
SA: 09-14 Uhr

made with ❤ by  die konzeptionisten