Mozart-Radweg

Länge: 450 km

Ausgehend von Salzburg, der Geburtsstadt von Wolfgang Amadeus Mozart, führt diese 450 Kilometer lange und in insgesamt 21 Etappen eingeteilte Tour zu vielen Orten, in denen der berühmte Musiker und Komponist auf seinen Reisen Station machte.

Gefahren wird überwiegend auf Radwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen, die großteils asphaltiert sind.

80 Kilometer dieser geschichtsträchtigen Route führen durch das Salzburger Seenland, einer sanft hügeligen Landschaft, geprägt von Wiesen und Wäldern sowie vier wunderschönen Seen: Wallersee, Mattsee, Grabensee und Obertrumer See.

Die Seenland-Strecke führt von der Gemeinde Henndorf am Wallersee, über die der Schriftsteller Carl Zuckmayer einst schrieb „Einmal gelebt im Paradiese“ nach Neumarkt am Wallersee, mitten im Grünen gelegen und am wärmsten Badesee im Salzburger Land.

Von hier führt der Weg weiter über Köstendorf und dem Naturjuwel Wenger Moor nach Schleedorf mit dem Kraftplatz Tiefensteinklamm und von dort nach Mattsee mit seiner jahrtausendalten Geschichte.

Zum Schluss geht’s über das Biodorf Seeham, nach Obertrum, wo die Privatbrauerei Sigl in achter Generation das Trumer Bier braut.

Details: www.mozartradweg.com

 

 

Seenland Entdecken

Sie wissen schon, was Sie in Ihrem Urlaub erleben möchten, haben sich aber noch nicht für ein Reiseziel entschieden. Deshalb haben wir für Sie die Angebotspalette des Seenlandes übersichtlich aufbereitet. Starten Sie Ihre Entdeckungsreise mit nur einem Mausklick. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und freuen uns auf Ihren Besuch.