Teufelsgraben Seeham

Der Teufelsgraben ist ein Naturjuwel in Seeham und seit langem ein beliebter Erholungsraum für Einheimische und Gäste. Im Ortsteil Matzing führt die Straße bis zum Parkplatz vor dem Hochseilpark.

Durch die wildromantische Schlucht führt ein Natur-Erlebnis-Weg mit 17 Info-Stationen über die geologischen Besonderheiten, den Wald und seine Bewohner, sowie bedeutende Bodenpflanzen und Sträucher bis hin zum Naturdenkmal Wildkar Wasserfall und zu zwei Mühlen, die im Zuge des Öko-Kulturprojekts "Teufelsgraben" revitalisiert wurden und wieder in Betrieb sind: die Kugelmühle, wo heute noch Marmorkugeln erzeugt werden und die Rohrmoosmühle mit Brotzeitstube.

Den Besuchern des Teufelsgrabens offenbart sich eine mystisch, mythologische Erlebniswelt, in der man mit allen Sinnen erleben, genießen und sich erholen kann.

Gehzeit 2 Std, Länge 2,5 km. Jederzeit auch ohne Führung erwanderbar.

Eine geführte, wildromantische Sagenwanderung durch den Teufelsgraben findet jeden Dienstag von 1. Mai bis 26. Oktober, 9.30 Uhr ab Parkplatz Teufelsgraben, Tobelmühlstraße in Seeham/Matzing statt.
Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden.

Mit der Seenland Card erhalten Sie die Sagenwanderung durch den Teufelsgraben kostenlos.

Wildromantische Sagenwanderung:
Tourismusverband Seeham
Dorf 12
5164 Seeham

T +43 6217 5493
seeham(at)salzburger-seenland.at
www.teufelsgraben.at

Seenland Entdecken

Sie wissen schon, was Sie in Ihrem Urlaub erleben möchten, haben sich aber noch nicht für ein Reiseziel entschieden. Deshalb haben wir für Sie die Angebotspalette des Seenlandes übersichtlich aufbereitet. Starten Sie Ihre Entdeckungsreise mit nur einem Mausklick. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei und freuen uns auf Ihren Besuch.